Changelog 12.04.2015: Erste feindliche Tiere und MySQL Support (Übersetzt)

  • Endlich ist das neue Update da! Dieses mal hat es etwas länger gedauert als erwartet, da wir auch ein paar Vorbereitungen für einige größere Updates gemacht haben. Wir werden euch bald genaueres darüber sagen ;)


    Mit dem Update kommen drei neue Tiere: Ein Bär, ein Elch und ein Kaninchen. Wie ihr vielleicht erwartet, wird der Bär euch sofort attackieren, sobald er euch bemerkt. Der Elch wird euch hingegen nur angreifen, wenn ihr ihn zuerst verletzt (Die Ziege legt nun übrigens das gleiche Verhalten an den Tag). Leider könnt ihr von den Tieren noch nichts erbeuten, aber das werden wir bald ändern.


    Davon abgesehen haben wir eine wichtige Ergänzung für dedizierte Server gemacht: Ihr könnt nun MySQL oder MariaDB anstelle von SqLite benutzen. Dies kann man in der server.properties-Datei einstellen (Anstatt eines Weltnamens muss man jetzt aber eine Datenbank angeben).
    Hier findet ihr ein kleines Konvertierungstool, welches euch erlaubt, eine SqLite-Welt in eine MySQL-Welt umzuwandeln: SqLite Datenbank zu MySQL konvertieren


    Wir haben außerdem den Server-Browser verbessert; ihr könnt die Serverliste nun nach Spieler-Anzahl oder alphabetisch sortieren lassen, es gibt nun auch einige Filter.


    Eine andere Änderung betrifft den Netzwerkbetrieb: Wenn ihr die Verbindung zum Server verliert, wird die Verbindung automatisch wieder hergestellt. Dies sollte leichte Unterbrechungs-Probleme beheben.


    Davon abgesehen haben wir neue Lua-Funktionen hinzugefügt und einige der alten Funktionen umbenannt. Stellt bitte sicher, dass ihr alle Skripte auf den neusten Stand bringt; ihr findet alle benötigten Informationen dazu hier im Forum. Das AreaProtection-Skript wurde ebenfalls bereits auf den neusten Stand gebracht.


    __________________________________________
    Changelog:

    • [Neu] Neue Tiere: Bär, Elch und Kaninchen
    • [Neu] Der Bär attackiert den Spieler, sobald er ihn sieht, der Elch und die Ziege verteidigen sich nur (wenn der Spieler sie angreift)
    • [Neu] MySQL- und MariaDB-Unterstützung für dedizierte Server (für Welt-Datenbanken). Es wird empfohlen nun MySQL anstelle von SqLite zu verwenden
    • [Neu] Das Spiel stellt nun automatisch wieder eine Verbindung zum Server her, sollte diese verloren gehen (Mehrspieler). Dies sollte einige der Probleme mit Verbindungsabbrüchen beheben
    • [Neu] Lua Funktionen, um die Sprache des Spiels eines Spielers zu erhalten ("player:getGameLanguage()" ) und die seines Betriebssystems ( "player:getSystemLanguage()" ).
    • [Neu] Filter für den Server-Browser wurden hinzugefügt
    • [Neu] Konsolenbefehl, um ein Tier spawnen zu lassen: "spawnnpc [Name]“ (z.B. „spawnnpc goat“, um eine Ziege spawnen zu lassen)
    • [Neu] Möglichkeit, die Server-Liste nach Spieler-Anzahl oder alphabetisch sortieren zu lassen
    • [Änderung] Die Lua-Funktionen für Spieler und NPCs wurden umbenannt (z.B. 'getPlayerPosition' wurde in 'getPosition' umbenannt usw.)
    • [Änderung] Die maximale Sensitivität der Maus (in den Einstellungen) wurde erhöht
    • [Behoben] Falsche Hitbox beim Zielen auf tote Tiere
    • [Behoben] Netzwerk-Probleme im Mehrspieler
    • [Behoben] Einige kleinere Schreibfehler
    • [Behoben] Falsche Beschreibung der Hacke und des Hacken-Kopfs
    • [Behoben] Fehler der das Spiel zum Absturz brachte
  • Hallo Meltron ;D


    Danke fürs übersetzen ;D


    Zum Update, ich finde das reinnehmen von der grossen DB MySQL und MariaDB sehr gut und ein performancevorteil für grosse Server wie die Hessenstrolche und Kadaboom ;D Auf den beiden Server wird ja soviel ich weiss am meisten gebaut ;D Die Aggressivtät vom Elch und dem Bären würde ich aber ein wenig runterschrauben. Vielleicht wäre eine Armbrust oder ein Bogen nicht schlecht, weil mit einem kleinen Schwert bewaffnet wird eine Verteidigung oder gar ein erlegen von den Tieren saumässig schwer sein ;D

  • Danke für die Übersetzung. Ich habs heute nacht schon in Steam auf englisch gelesen, den Teil über die Konsole ein Tier spawnen zu lassen kann, hab ich wohl übersehen xD. Das werde ich jetzt gleich mal austesten, da ich trotz eifrigem Herumfliegen über mein Gebiet bisher nicht das Glück hatte, eins der neuen Tier zu entdecken. :)

  • Ich finde es schon super das man nun auch die NPC spawnen lassen kann. Meine erster versuch war ein Bär in Einem großen Käfig zu bringen. Er war der Meinung durch die Gitter zu laufen und mich zu töten. :-)
    Ein paar Schafe in einem Gehege mit Stall macht auch noch nicht viel Sinn. Sie haben kaum Kollision und nach einer Weile sind sie wieder außerhalb des Geheges.
    Schade, aber ich denke das dieses Problem auch noch behoben wird.



    Ansonsten ist alles wieder gut gelungen.


    :thumbsup:

  • Also mal ganz ehrlich.


    Aber was ist an dem Update gut? ?(
    Es wäre besser gewesen noch ein paar Tage zu warten und es noch mal alles besser zu testen.

    • Uns Schmiert nun ständig der Server ab
    • Chunks werden nun noch schlechter geladen
    • Tiere stehen nur auf der Stelle
    • Tiere greifen nur an wenn man sie 1x schlägt
    • Spieler stehen auf einmal 2 oder öfter in der TAB Liste drin wenn sie sich neu einloggen
  • Die Aggressivtät vom Elch und dem Bären würde ich aber ein wenig runterschrauben. Vielleicht wäre eine Armbrust oder ein Bogen nicht schlecht, weil mit einem kleinen Schwert bewaffnet wird eine Verteidigung oder gar ein erlegen von den Tieren saumässig schwer sein ;D


    Wir werden da auf jeden Fall noch etwas dran rumwerkeln ;) Fernkampfwaffen sind fest eingeplant, die kommen also auf alle Fälle, nur leider dauert das noch ein wenig =/


    Danke für die Übersetzung. Ich habs heute nacht schon in Steam auf englisch gelesen, den Teil über die Konsole ein Tier spawnen zu lassen kann, hab ich wohl übersehen xD. Das werde ich jetzt gleich mal austesten, da ich trotz eifrigem Herumfliegen über mein Gebiet bisher nicht das Glück hatte, eins der neuen Tier zu entdecken. :)


    Neue Tiere spawnen leider nur in noch nicht erkundeten Gebieten... Evtl. schreiben wir mal ein kleines Tool, welches die Tiere für bestimmte Gebiete zurücksetzen kann (oder ggf. ein Command für sowas, mal sehen) ;)


    Ich finde es schon super das man nun auch die NPC spawnen lassen kann. Meine erster versuch war ein Bär in Einem großen Käfig zu bringen. Er war der Meinung durch die Gitter zu laufen und mich zu töten. :-)
    Ein paar Schafe in einem Gehege mit Stall macht auch noch nicht viel Sinn. Sie haben kaum Kollision und nach einer Weile sind sie wieder außerhalb des Geheges.
    Schade, aber ich denke das dieses Problem auch noch behoben wird.


    Wird noch behoben :)


    Lustig wäre es, wenn man einen Bären zähmen könnte bzw. einen Elch *gg


    Hehe, an sich tatsächlich interessant. Mal sehen ob wir sowas in Zukunft mal irgendwann umsetzen, man soll ja Tiere zähmen können, nur sind wir uns noch nicht sicher, ob sich das auf alle Tiere beziehen wird ^^


    Also mal ganz ehrlich.


    Aber was ist an dem Update gut? ?(
    Es wäre besser gewesen noch ein paar Tage zu warten und es noch mal alles besser zu testen.

    • Uns Schmiert nun ständig der Server ab
    • Chunks werden nun noch schlechter geladen
    • Tiere stehen nur auf der Stelle
    • Tiere greifen nur an wenn man sie 1x schlägt
    • Spieler stehen auf einmal 2 oder öfter in der TAB Liste drin wenn sie sich neu einloggen


    Am besten wäre es, das im Hilfe-Bereich anzusprechen, denn das Verhalten ist auf jeden Fall nicht normal. Wenn der Server abschmiert wird es darüber sicherlich eine Ausgabe geben, es wäre hilfreich, wenn ihr diese posten könntet.
    Warum werden Chunks schlechter geladen? Benutzt ihr MySQL oder SqLite?
    Dass Tiere nur auf der Stelle stehen ist ebenfalls nicht normal. Wenn, dann müsste es auch darüber eine Ausgabe geben (dass bspw. ein Fehler auftritt).
    Der Bär greift übrigens bei Sichtkontakt an, nur Elch und Ziege greifen bewusst nur dann an, wenn man sie zuerst angegriffen hat.


    Wir testen im Übrigen die Updates immer, allerdings können wir niemals alle Bugs oder Probleme ausschließen ;) Gerade im Alphastadium nicht, deswegen sind wir ein wenig auf das Feedback angewiesen, insbesondere handelt es sich hier scheinbar um spezifische Probleme, da müsste man die genauen Hintergründe wissen (zumindestens hören wir zum ersten Mal von den Problemen).

  • Dazu kommt noch das der Tag NachZyklus durcheinander gekommen ist, jedenfalls ist es auf einmal Nacht und dann plötlich wieder Tag. Kann natürlich auch an die Scripts liegen


    Daran hat sich nichts geändert seit dem letzten Update. Ich würde also erstmal vermuten, dass es möglicherweise an einem Script liegt ?(


    Die Frage die ich mir da stelle ist : wie viele Skripte verträgt das Game.


    Naja grundsätzlich verbraucht jedes Script Resourcen ;) Eigentlich sollte das soweit wir das beobachten konnten aber kein Problem darstellen (sofern jetzt nicht übertrieben viele Scripte aktiv sind). Viel wichtiger ist es darauf zu achten, dass sich einzelne Scripte nicht gegenseitig in die Quere kommen.


  • Am besten wäre es, das im Hilfe-Bereich anzusprechen, denn das Verhalten ist auf jeden Fall nicht normal. Wenn der Server abschmiert wird es darüber sicherlich eine Ausgabe geben, es wäre hilfreich, wenn ihr diese posten könntet.
    Warum werden Chunks schlechter geladen? Benutzt ihr MySQL oder SqLite?
    Dass Tiere nur auf der Stelle stehen ist ebenfalls nicht normal. Wenn, dann müsste es auch darüber eine Ausgabe geben (dass bspw. ein Fehler auftritt).
    Der Bär greift übrigens bei Sichtkontakt an, nur Elch und Ziege greifen bewusst nur dann an, wenn man sie zuerst angegriffen hat.


    Wir testen im Übrigen die Updates immer, allerdings können wir niemals alle Bugs oder Probleme ausschließen ;) Gerade im Alphastadium nicht, deswegen sind wir ein wenig auf das Feedback angewiesen, insbesondere handelt es sich hier scheinbar um spezifische Probleme, da müsste man die genauen Hintergründe wissen (zumindestens hören wir zum ersten Mal von den Problemen).


    Nicht normal?
    Ich habe mir gestern Abend noch dieses Let's Play angeschaut, der @Opa Zeron spielt meiner Vermutung nach im Singleplayer und dies sieht nicht normal aus. Liegt also nicht an den Skripten.


    Schau mal bei ~7 Minuten; ~9:45 Minuten; ~11 Minuten; ~14:30 Min


  • Klasse Update! :thumbup: auch wenn der Bär ein bisschen heftig ist :D
    @TutMeistensNix: ich hab diese probleme z.b. nicht. weiss aber nicht warum du das update verteufelst weil vereinzelt fehler auftreten ?( wenn fehler auftreten mach doch einen thread dafür auf und helf den devs das zu fixen. das ist immerhin kein AAA spiel, und in einer alpha muss man doch damit rechnen das nicht immer alles 100% funktioniert.

  • Kann auch nur sagen Klasse update. Zu dem Thema die Tiere bewegen sich nicht, muss ich leider sagen, sie tuhen es und der Bär macht böse aua, so das ich gestorben bin und alle meine Sachen weg waren, da der Bär mich gelootet hat.


    Zu der Server Situation kann ich nichts sagen, doch meistens hilft hier das Updaten bzw. das prüfen der Errorlogs. Doch effektiv wäre es wirklich das ganze in einem Extra Thema zu eröffnen.


    Achja und nur so nebenbei, dass Spiel ist im Early Access. Early Access heißt

    • Es werden definitiv Fehler auftreten !!!!
    • Solange EA ist, würde es nicht im Einzelhandel landen ( Steam Shop ).
    • Keine Garantie zur Fertigstellung des Produktes, wobei die Jungs von JIW es fertigstellen werden.
    • Flames, das etwas nicht geht sind an der Tagesordnung, wobei diese den ersten Punkt gerne vergessen.
    • Entwickler stehen durch die anderen Punkte unter Zeitdruck um es allen immer Recht zu machen.


    Man kann es mir Sarkasmus sehen, doch sind die Punkte größtenteils zutreffend. Ich spiele hauptsächlich Early Acces Spiele und die Leute die mich kennen schätzen das auch. Viele lassen sich nach einigen Fehlern abschrecken und fassen das Game nicht mehr an. Ratet mal warum die großen Publisher sowas nicht zulassen (Early Access), weil diese dann mehr Personal für die Community einstellen müssten um das alles immer zu beantworten.


    So also zurück zum Update:
    Ich bin davon ausgegangen das es nur der Bär ins Spiel schaffen wird, das nun auch noch ein Elch und ein Hase mit von der Partie sind, finde ich Super, selbst wenn da immer noch einige Sachen fehlen, die ich gerne sehen würde. Doch macht mir das Spiel weiterhin sehr viel Spaß und ich werde dieses Spiel täglich spielen, bis es aus der Alpha in die Beta, in die RC und dann in den Release geht. Selbst darüber hinaus.


    Also Red51 & Co. Ich vertraue Euch und weis Ihr werdet eines der besten Sandbox Games entwickeln.

  • Also habe zwar kein Video gemacht aber auch alles probiert im Singleplay. Elch und Ziege greifen erst an wenn sie geschlagen werden und der Bär reagiert bei mir super. So wie er mich sieht kommt er angerannt und greift an. Er gibt erst auf wenn man schnell genug weg ist und bleibt dann in diesen Gebiet. Habe nirgens festgestellt das die Tiere stur stehen bleiben.
    Bei mir funktioniert alles.

  • Neue Tiere spawnen leider nur in noch nicht erkundeten Gebieten... Evtl. schreiben wir mal ein kleines Tool, welches die Tiere für bestimmte Gebiete zurücksetzen kann (oder ggf. ein Command für sowas, mal sehen)


    Das würde ich gut finden
    Auf den größeren Servern hast du sinst kaum eine Möglichkeit auf die neuen Tiere zu treffen

  • Also ich muss leider dem TutMeistensNix zustimmen, wir haben einge Probleme auf dem Kadaboom Server. Ob es nun wirklich an den Scripten liegt oder nicht, kann ich leider nicht beurteilen, da ich ja kein Member von dem Team da bin.
    Und mit verteufeln von dem Update hat das gar nichts zutun, ist halt nur ein Report der Probleme, die auf dem Server haben. Also bitte bleibt ein wenig sachlich, würde ich mir echt wünschen ;D

  • Also ich muss leider dem TutMeistensNix zustimmen, wir haben einge Probleme auf dem Kadaboom Server. Ob es nun wirklich an den Scripten liegt oder nicht, kann ich leider nicht beurteilen, da ich ja kein Member von dem Team da bin.
    Und mit verteufeln von dem Update hat das gar nichts zutun, ist halt nur ein Report der Probleme, die auf dem Server haben. Also bitte bleibt ein wenig sachlich, würde ich mir echt wünschen ;D


    Es geht ja nur darum, das ganze in einem Separatem Thema zu eröffnen. Und das was TutMeistensNix gepostet hatte war auch meines erachtens nicht wirklich sachlich, sonder ein schlechtreden, was nur wenige Leute betrifft und das hauptsächlich Spieler auf Servern.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!