Der "Wann kommt das nächste Update Thread"

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Ich wusste doch ich hab was vergessen 😅

    Es wäre aber auch möglich das vorher noch was kommt weil Red vor jahresende auch noch eventuelle bugs aus dem neuen update herausfixen will. 🤔


    Ich bin auf jeden Fall echt gespannt ☺️

  • Mhhh also ich kann nicht ganz verstehen warum man auf der Roadmap nicht sieht was du red51 schon fertig gestellt hast oder gerade machst, weil deine letzte Aktivität dort war im Juli es wäre schon cool das wenn die Updates so lange auf sich warten lassen das man wenigstens dort sieht was du fertig gestellt hast oder wo du gerade dran bist ;).

    Vielleicht würde man dann nicht ständig nach Updates fragen wenn man sieht was fertig ist ,oder was noch in Bearbeitung für das nächste UPDATE ist.

    Korrigiere mich wenn ich da falsch liege ,aber die Roadmap soll doch dafür sein das man sieht woran du gerade arbeitest oder du du schon fertig gestellt hast ,oder ??

    Ich kann nämlich nicht glauben das seit dem 2.Juli nichts passiert ist ;).

    Naja ich hoffe das es nicht mehr lange dauern wird bis zum nächsten Update

  • Ich persönlich würde lieber noch auf das Update warten, da voraussichtlich noch nicht alle Biomen fertiggestellt sind, um dann nicht noch einmal eine komplett neue Map anzufangen.


    Wer seine alten Gebäude nicht wegwerfen möchte, steht dann erneut vor dem Problem des Terraforming, um die Bauwerke in das Gebiet zu integrieren. Häuser sind nicht unbedingt das Problem, aber bei Straßen dauert die Geländeanpassung sehr lange. Für Serverbesitzer bedeutet das, jedesmal eine neue Karte anlegen zu müssen. Wahrscheinlich ist eine neue Karte nicht unbedingt notwendig, aber um neue Biome nutzen zu können, bedeutet das umzuziehen, und demzufolge höchstwahrscheinlich weiter vom Nullpunkt entfernt zu landen, was bautechnisch zu Unregelmäßigkeiten führt.

    Das sind nur ein paar Überlegungen. ^^

  • Ich kann auch warten, mir geht es nur drum das man an der Roadmap sieht, was gerade gemacht wird, ansonsten ist diese für mich nicht wichtig, wenn ich eh nur sehe was schon im Spiel ist ;)
    Lieber etwas länger warten, dafür ein gutes Update, als schnell und dann ein nicht so schönes Update ;).

    Lost City 2.0 *=[TKC]=*
    Rising World :Java Server: 185.150.25.186:4300

    Rising World :Unity Server : 85.14.192.152:4255

    Rust Server Lost Island: 185.150.25.186:26000

    Day of Defead Source: Lost Solider IP:185.150.25.186:27200

    Teamspeak: 185.150.25.186:9987

    http://steamcommunity.com/groups/RIWOLOCI



  • Sorry für die bisher ausbleibenden Updates auf Trello :/ Das Problem ist leider, dass die Roadmap grundsätzlich nur einen groben Überblick über die Dinge geben kann, an denen wir arbeiten... Besonders kleinere Features sind dort nur schwer (oder gar nicht) unterzubringen. Wenn wir zB ein neues Item einbauen, dann gibt es keinen wirklichen Platz dafür auf der Roadmap. Daher sind dort überwiegend nur die größeren Features aufgeführt. Doch bei Dingen wie den Biomen und Höhlen kommt etwas erschwerend hinzu, dass wir dazu ohnehin noch nicht viel präsentieren können bevor diese Features nicht nahezu fertig sind (denn richtige visuelle Ergebnisse haben auch wir erst dann, wenn die Arbeiten an dem Feature nahezu abgeschlossen sind).


    Nichtsdestotrotz werden wir die Roadmap bald aktualisieren, das ist schon lange überfällig ;)


    Korrigiere mich wenn ich da falsch liege ,aber die Roadmap soll doch dafür sein das man sieht woran du gerade arbeitest oder du du schon fertig gestellt hast ,oder ??

    Die Hauptintention ist an sich, dass man grundsätzlich sehen kann, welche Features geplant sind (und was bereits drin bzw. umgesetzt ist). Aber tatsächlich soll die Roadmap eine grobe Idee davon geben, an welchen Dingen wir derzeit arbeiten. An sich ist das durch die farblichen Markierungen (Gelb) gekennzeichnet. Die Aktivitätsliste hingegen hilft in erster Linie dabei, einzelne Änderungen zu finden (damit man nicht jede Karte immer wieder durchstöbern muss nach potenziellen Änderungen) ^^

  • Sorry für die bisher ausbleibenden Updates auf Trello :/ Das Problem ist leider, dass die Roadmap grundsätzlich nur einen groben Überblick über die Dinge geben kann, an denen wir arbeiten... Besonders kleinere Features sind dort nur schwer (oder gar nicht) unterzubringen. Wenn wir zB ein neues Item einbauen, dann gibt es keinen wirklichen Platz dafür auf der Roadmap. Daher sind dort überwiegend nur die größeren Features aufgeführt. Doch bei Dingen wie den Biomen und Höhlen kommt etwas erschwerend hinzu, dass wir dazu ohnehin noch nicht viel präsentieren können bevor diese Features nicht nahezu fertig sind (denn richtige visuelle Ergebnisse haben auch wir erst dann, wenn die Arbeiten an dem Feature nahezu abgeschlossen sind).


    Nichtsdestotrotz werden wir die Roadmap bald aktualisieren, das ist schon lange überfällig ;)


    Die Hauptintention ist an sich, dass man grundsätzlich sehen kann, welche Features geplant sind (und was bereits drin bzw. umgesetzt ist). Aber tatsächlich soll die Roadmap eine grobe Idee davon geben, an welchen Dingen wir derzeit arbeiten. An sich ist das durch die farblichen Markierungen (Gelb) gekennzeichnet. Die Aktivitätsliste hingegen hilft in erster Linie dabei, einzelne Änderungen zu finden (damit man nicht jede Karte immer wieder durchstöbern muss nach potenziellen Änderungen) ^^

    wäre es eine idee wenn du einen Reiter "sonstiges" hinzufügst und darin als unterkategorie z.b. "neue objekte" und hier dann bspw. eine geschirrspülmaschine. und auch immer wieder was hinzufügst wenn du neue objekte (oder auch npc modelle, biome, etc.) hinzufügst. also features oder anderes die in ihrem grundsatz schon woanders untergebracht sind auf trello oder sogar schon im spiel sind aber die erweitert werden. das liesse auch spielraum um vorschlägen aus der community raum zu geben. nicht jedem ist klar wie sehr du dich an deiner community orientierst

  • Avanar Ich denke, dass einfach die Zeit dafür fehlt, Zeitmangel, keine Interesselosigkeit.

    ja, vermutlich. und bis die unity endlich die java abgelöst hat wird sich das wohl auch nicht ändern können. danach hoffe ich es aber sehr, denn nicht jeder kann oder will das spiel, bzw. die infos die red immer wieder streut so im detail lesen wie wir es hier tun. wenn die community wachsen soll muss auch da was getan werden

  • Sorry für die bisher ausbleibenden Updates auf Trello :/ Das Problem ist leider, dass die Roadmap grundsätzlich nur einen groben Überblick über die Dinge geben kann, an denen wir arbeiten... Besonders kleinere Features sind dort nur schwer (oder gar nicht) unterzubringen. Wenn wir zB ein neues Item einbauen, dann gibt es keinen wirklichen Platz dafür auf der Roadmap. Daher sind dort überwiegend nur die größeren Features aufgeführt. Doch bei Dingen wie den Biomen und Höhlen kommt etwas erschwerend hinzu, dass wir dazu ohnehin noch nicht viel präsentieren können bevor diese Features nicht nahezu fertig sind (denn richtige visuelle Ergebnisse haben auch wir erst dann, wenn die Arbeiten an dem Feature nahezu abgeschlossen sind).


    Nichtsdestotrotz werden wir die Roadmap bald aktualisieren, das ist schon lange überfällig ;)


    Die Hauptintention ist an sich, dass man grundsätzlich sehen kann, welche Features geplant sind (und was bereits drin bzw. umgesetzt ist). Aber tatsächlich soll die Roadmap eine grobe Idee davon geben, an welchen Dingen wir derzeit arbeiten. An sich ist das durch die farblichen Markierungen (Gelb) gekennzeichnet. Die Aktivitätsliste hingegen hilft in erster Linie dabei, einzelne Änderungen zu finden (damit man nicht jede Karte immer wieder durchstöbern muss nach potenziellen Änderungen) ^^

    Danke für die Antwort :thumbup:

    Und wie gesagt auf das Update kann ich warten ;)

    Lost City 2.0 *=[TKC]=*
    Rising World :Java Server: 185.150.25.186:4300

    Rising World :Unity Server : 85.14.192.152:4255

    Rust Server Lost Island: 185.150.25.186:26000

    Day of Defead Source: Lost Solider IP:185.150.25.186:27200

    Teamspeak: 185.150.25.186:9987

    http://steamcommunity.com/groups/RIWOLOCI



  • wäre es eine idee wenn du einen Reiter "sonstiges" hinzufügst und darin als unterkategorie z.b. "neue objekte" und hier dann bspw. eine geschirrspülmaschine. und auch immer wieder was hinzufügst wenn du neue objekte (oder auch npc modelle, biome, etc.) hinzufügst. also features oder anderes die in ihrem grundsatz schon woanders untergebracht sind auf trello oder sogar schon im spiel sind aber die erweitert werden. das liesse auch spielraum um vorschlägen aus der community raum zu geben. nicht jedem ist klar wie sehr du dich an deiner community orientierst

    Diese Idee hört sich ganz gut an! D.h. du meinst damit eine Liste, die quasi nach einem Update wieder geleert wird, also nur das zeigt, woran momentan gearbeitet wird? Ansonsten wäre ja das Problem, ist dass bisherige Objekte und Items in der Liste fehlen würden (außer wir tragen die alle nachträglich ein, was aber auch wiederum die Übersichtlichkeit einschränken könnte) :thinking: Das könnte manche User irritieren (und den Eindruck erwecken, es gäbe nur ein paar Items & Objekte, nämlich die, die dort aufgeführt sind)...


    Problematisch ist sonst allerdings, dass tatsächlich etwas Aufwand dahinterstecken würde, so eine Liste aktuell zu halten... wir müssten uns mal Gedanken dazu machen, wie wir sowas am besten umsetzen können ^^

  • Diese Idee hört sich ganz gut an! D.h. du meinst damit eine Liste, die quasi nach einem Update wieder geleert wird, also nur das zeigt, woran momentan gearbeitet wird? Ansonsten wäre ja das Problem, ist dass bisherige Objekte und Items in der Liste fehlen würden (außer wir tragen die alle nachträglich ein, was aber auch wiederum die Übersichtlichkeit einschränken könnte) :thinking: Das könnte manche User irritieren (und den Eindruck erwecken, es gäbe nur ein paar Items & Objekte, nämlich die, die dort aufgeführt sind)...


    Problematisch ist sonst allerdings, dass tatsächlich etwas Aufwand dahinterstecken würde, so eine Liste aktuell zu halten... wir müssten uns mal Gedanken dazu machen, wie wir sowas am besten umsetzen können ^^


    das mit dem "leeren" kommt von dir :p aber könnte man machen, ja.


    ich meinte z.b.


    regulär hast du eine eigene tabelle für objekte in trello. jetzt ist das aber abgeschlossen weil die beabsichtigten objekte implementiert wurden. aber du willst natürlich weitere objekte hinzufügen, weisst nur noch nicht wann.

    also machst du einen eigenen reiter "sonstiges" und darunter steht dann z.b. die spülmaschine, ein schreibtisch oder auch neue türen. und, wie üblich auf trello, steht dann dabei ob es "in planung" ist, "verschoben" wurde, "in arbeit" ist oder "abgeschlossen".
    vielleicht sogar noch eine markierung für "community vorschlag"?


    alternativ unter "sonstige" eine unterkategorie für objekte, für türen, für npc, usw. und erst wenn bei einem von denen an etwas konkret gearbeitet wird steht dieses eine objekt nochmal als unterpunkt mit drinnen.


    so könnte jeder sehen, dass für eine bestimmte objektart weitere geplant sind und welche. da muss es nicht mal bilder zu haben.


    selbiges natürlich für biome, wetter, npc, usw.

  • ja, vermutlich. und bis die unity endlich die java abgelöst hat wird sich das wohl auch nicht ändern können. danach hoffe ich es aber sehr, denn nicht jeder kann oder will das spiel, bzw. die infos die red immer wieder streut so im detail lesen wie wir es hier tun. wenn die community wachsen soll muss auch da was getan werden

    Das stimmt. Schlimmer finde ich noch, sich die Info die kleckerlewweise immer wieder anfallen, zu sichern. Ich habe das über die Jahre zwar immer wieder ergänzt, aber durch neue PC's usw. wird das mit der Zeit immer schwieriger.

    Wie soll denn deiner Meinung nach die Community wachsen? Wenn ich mir manches auf Steam durchlese, da wird es mir Angst und Bange, von wegen toxische Community und so weiter. Manche Spieler werden da leider gleich persönlich.


    Zu dem anderen Vorschlag. wie wichtig sind wir als Community überhaupt, dass man uns einen eigenen Reiter widmen sollte? Vorschläge sind gut und interessant, aber so wichtig sind sie meiner Meinung nach nicht, dass sie noch besonders erwähnt werden sollten. Wenn red51 etwas gefällt , dann packt er das sowieso auf seine Liste . Von daher denke ich , alles wird gut. ^^


    ("Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht." Konrad Adenauer )

  • Hm, ich finde wir sind hier schon sehr verwöhnt, was Informationen über die Entwicklung anbelangt ... das gibt´s doch eigentlich kein zweites Mal.

    Bei anderen Spielen wird man monatelang im Dunkeln gelassen, was als nächstes kommt und wenn es Infos gibt, sind sie sehr grob umrissen ...

    wie z.B. "das Farmingupdate" oder "Charakter Gestaltung" ... und was hier als nächstes kommt, wissen wir doch eigentlich ... da braucht es doch nicht

    jedes Teilchen das dazu gehört.


    Und Trello ist meiner Meinung nach etwas für Entwickler und nicht als Roadmap geeignet ... da reicht im Grunde ein grober Umriss wie es alle anderen auch machen ;)


  • also das mit steam ist ein ganz anderes thema. da sehen sich manche in einer vermeintlichen opferrolle und möchten mit ihren aussagen einen post provozieren der ihrer eigenen subjektiven argumentation recht gibt.

    deswegen hab ich das auch nicht noch weiter kommentiert. bringt einfach nix.


    sowas gibts aber überall und insgesamt ist es hier doch sehr ruhig und kuschelig :)


    mein vorschlag war kein reiter für die community-wünsche, sondern eine möglichkeit der visualisierung von "kleinen" features an denen gerade gearbeitet wird. bspw. sind türen ja im grunde genommen implementiert und damit abgeschlossen. aber bestimmt kommen irgendwann nochmal mehr dazu. aber woran sollte jemand der den posts von red nicht folgt das erkennen? statt dessen postet er lieber wie sehr er sich zusätzliche türen wünscht.

    und damit man sowas (zum teil) abfangen kann habe ich den vorschlag für den "sonstigen" reiter auf trello gemacht. da könnte red dann z.b. "weitere tür-modelle" einfügen und das auf status "in bearbeitung" setzen.


    wird nicht jeden erreichen aber einige

  • Also ich denke, eine Art Development Newsletter hier und auf Steam würde wahrscheinlich jeden erreichen.

    Wenn man dort mal auflistet, was mit dem nächsten Update kommt/geplant ist und was davon schon fertig ist, bzw. wofür man noch Zeit braucht ... vielleicht so mindestens alle 4 Wochen ...

    dann hat jeder, der RW besitzt das auf dem Schirm ... und auch die auf Steam, die RW noch nicht haben, sehen was sich tut, wenn sie in die Neuigkeiten schauen.


    Und man kann direkt in diesem Post nachfragen, wenn einem noch was auf dem Herzen liegt und nicht jeder muss seinen eigenen Post machen ... und Beiträge, die nicht einzeln

    auftauchen, müssen auch nicht einzeln beantwortet werden.

    Dann gibt es auch vielleicht keine Beiträge wie "game finished" und "seit 2015 in EA?" mehr ... Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum sich unser lieber Red damit so schwer tut,

    sein Schätzchen in den Vordergrund zu rücken und auf diese Art und Weise ordentlich Werbung dafür zu machen.

    Fakt ist, die Spieler lieben Neuigkeiten ... auch wenn sie noch so kurz sind .... muss kein Roman sein ;)


  • ich glaube aber, dass das zeitlich für red und sein team aktuell einfach nicht drinnen ist. vielleicht lässt sich red ja irgendwann dazu erweichen eine handvoll community-manager zu ernennen, die mit gezielten fragen auf ihn zugehen und das dann wöchentlich oder alle zwei wochen in einem newsletter zusammenfassen.

  • dazu erweichen eine handvoll community-manager zu ernennen

    Das wäre natürlich auch eine gute Möglichkeit ... und irgendwie machst Du diesen Job ja auch schon ein wenig. :thumbup:

    Aber es geht ja nicht um Fragen ansich; sondern um Aufklärung was grad mit dem Spiel passiert ... und Werbung ... und solange das Update ansich nicht da ist,

    kann das doch nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen, als viele Beiträge hier und auf Steam ausführlich zu beantworten. :thinking:

    Mit dem Update ansich kommen ja die Bug-Fixes und das ist es doch, was sie zeitlich aufhält.

  • Das wäre natürlich auch eine gute Möglichkeit ... und irgendwie machst Du diesen Job ja auch schon ein wenig. :thumbup:

    Aber es geht ja nicht um Fragen ansich; sondern um Aufklärung was grad mit dem Spiel passiert ... und Werbung ... und solange das Update ansich nicht da ist,

    kann das doch nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen, als viele Beiträge hier und auf Steam ausführlich zu beantworten. :thinking:

    Mit dem Update ansich kommen ja die Bug-Fixes und das ist es doch, was sie zeitlich aufhält.

    ich versuch nur die infos die ich lese wiederzugeben wenn ich dazu eine frage sehe. machen viele andere auch. aber ich denke es wäre hilfreich wenn das auf steam und hier im forum als "news" gut sichtbar auf der startseite erscheinen würde.

    doch, ich glaub es ist aufwändiger wenn red strukturiert zu festen zeitpunkten eine zusammenfassung von allem für eine öffentliche bekanntgabe formulieren muss als wenn es im einzelfall und zu unterschiedlichen zeitpunkten als antwort auf eine konkrete frage kommt.


    zudem in einem newsletter z.b. am 1.11. stehen könnte "update erscheint voraussichtlich am 15.11."
    der nächste newsletter am 15.11. würde dann sagen "hat sich verschoben auf 30.11."


    in einem post am 01.11. hätte red vielleicht auch den 15.11. geschrieben (oder er vermutlich eher "gegen mitte des monats vermutlich") aber da sich die gründe für die verschiebung am 09.11. aufgetan haben hätte er am 09.11. auf einen anderen post vermutlich geschrieben "klappt nicht mit mitte des monates, es wird ende des monats".


    eine antwort auf einen post ist also aktueller als ein newsletter. aber weniger sichtbar. um einen newsletter also aktuell und sichtbar zu halten braucht es schon ein wenig mühe und aufwand. das red das nicht selbst machen kann ist klar

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!