Status Update: Items, Wetter und eine Umfrage

A new status update as well as a first preview video of the new version are now available!
  • Hi Leute! Es ist Zeit für ein neues Status-Update, aber zunächst möchten wir euch um etwas Feedback zu Rising World und der kommenden Version bitten. Wir haben eine kleine Umfrage eingerichtet und es wäre klasse, wenn ihr daran teilnehmen würdet - das würde uns helfen, uns auf die Features zu konzentrieren, die am meisten gefragt sind. Ihr findet die Umfrage hier: https://forms.gle/Bu6qUjAq6DKtsye96


    Aber nun lasst uns über das Status-Update reden: Wir haben in den letzten Wochen daran gearbeitet, dass das Terrain bearbeitet werden kann (also zB Löcher gegraben werden können), außerdem haben wir die ersten Items eingebaut (inkl. vernünftigem Item- und Inventar-Handling). Ebenso haben wir ein paar Wettereffekte fertiggestellt.


    Verglichen mit der Java-Version werden wir in diesen Bereichen aufregende Verbesserungen sehen. Wo wir von Items sprechen: Aktuell arbeiten wir daran, dass Items (wie Werkzeuge, Waffen etc) auch dauerhaft in der Welt platziert werden können. D.h. eine Spitzhacke könnte bspw. überall hingestellt werden, ohne, dass sie despawnt. Natürlich wird man auch weiterhin seinen Kram in Kisten ablegen können, aber die Möglichkeit, Werkzeuge auf einen Tisch zu legen oder in ein Regal zu stellen trägt deutlich zu einer besseren Immersion bei.


    items1.jpg


    Wir überarbeiten übrigens ebenfalls alle Objekte (wie Möbel, Türen usw). Es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns, aber die neuen Objekte werden wesentlich besser aussehen als die alten. Hier ein frühes Bild der neuen Fackel sowie Fackelhalterung:


    torches.jpg


    Was die Wettereffekte angeht, so wird Schneefall in der neuen Version ein separater Wettereffekt sein. Das bedeutet, dass dieser nun überall aktiv sein kann, also auch in gemäßtigten Biomen, zumindest via Command. Wir denken darüber nach, Schneefall von Zeit zu Zeit auch natürlicherweise auftreten zu lassen (was die Welt dann zuschneien würde), dieses Feature könnte dann langfristig den Weg zu richtigen Jahreszeiten ebnen. Bitte lasst uns wissen, was ihr darüber denkt.


    snow2.jpg


    Zu guter Letzt haben wir noch einige Vorbereitungen für ein neues, wesentlich mächtigeres RCON Tool vorgenommen und außerdem schonmal Berechtigungen/Permissions für den Multiplayer integriert, ähnlich unserer alten Implementation in der Java Version. Hauptunterschied wird sein, dass nun JSON statt YAML verwendet wird, allerdings wird das RCON Tool einen Permission-Editor beinhalten, sodass man Permissions ohnehin nicht mehr manuell anpassen muss.


    Wie immer könnt ihr die Entwicklung auf Trello verfolgen: https://trello.com/b/t5Leypcj/rising-world-development


    Bleibt dran, und viel wichtiger, bleibt gesund!

  • Sieht sehr gut aus. Ich persönlich würde eine senkrechte Fackelhalterung bevorzugen. (Vorbild Mr Monk;)).

    Der Schneeffekt sieht Hammermäßig aus, solange der Schnee vor der Tür bleibt und der Blizzard irgendwann auch mal zu Ende geht. Äpfel zum Einlagern, gefällt mir. ^^

  • Ich macht echt einen guten Job. Die Bilder sehen sehr gut aus. Macht weiter so. Die Umfrage zu beantworten ist schwierig, da man ja nicht weiß, wie das alles umgesetzt wird. Zum Beispiel hatte ich mal einen Vorschlag gemacht, wie man Erze, Sand, Erde und Stein erneuern könnte. Der Survival mit sich abnutzenden Gegenständen benötigt doch so eine Mechanik, Damit man dauerhaft an einem Ort bleiben kann.

  • So, Umfrage ist raus. Ich bin wirklich mächtig gespannt auf die neue Version. Auf heißen Kohlen sitzen trifft es nicht mal ansatzweise. Globale Jahreszeiten, vielleicht sogar in Echtzeit, wären natürlich der Hammer. Bin begeistert, heiter weiter.

  • Alle meine Daumen stoßen oben an der Decke an, so hoch gehen sie bei mir :thumbup::thumbup::D :thumbup::thumbup:


    Die Umfrage habe ich natürlich auch gemacht und bin gespannt, was die Auswertung ergibt ... meine Kristallkugel reib ... da sind ein paar Fragen dabei, bei der die Hälfte der Spieler ganz rechts und die andere Hälfte der Spieler ganz links beantwortet haben ... breitgrins ... ihr müsst also beides einbauen ... jaja, genau! :P:P

  • Wow, die Bilder sehen ja echt vielversprechend aus. :wat: Nicht unbedingt dazu geeignet, die Vorfreude auf die neue Version zu zügeln. :D


    Frei platzierbare Items! Klasse! Da kann ich mein Zeug direkt in die Ecke schmeißen - wie im echten Leben. ;)


    Weiter so! :thumbup:


    An der Umfrage habe ich natürlich auch teilgenommen. :saint:

  • Ich weiss noch wie ich damals auf Steam empfohlen habe auf Unity zu wechseln. Freut mich, dass das so viel Früchte getragen hat, war eine super Entscheidung von dir zu wechseln! Freut mich auch, dass ich mit meiner Empfehlung richtig lag, mit Unity kommt man einfach 1000 mal schneller vorran und man kann sich richtig aufs Spiel konzentrieren, statt auf die Engine. Freut mich, dass du so tolle Fortschritte machst. Ich hoffe auch, dass es sich für dich finanziell lohnen wird, steckt immerhin enorm viel Arbeit hinter so einem Spiel und du bist ja dann auch angewiesen auf neue Kunden, weil wir das Spiel schon gekauft haben.

    Sieht richtig toll aus! Tausend Dank, gibt wirklich kaum Angebot für so realistische Voxel-Spiele (ohne Sci-Fi Thema).

  • Hallo,


    die Bilder sehen echt super aus. 8):thumbup:


    Ich freu mich schon richtig auf die neue Version. Hoffe es kommt bald die Demo zum ausprobieren. :P


    Aber noch mehr, werde ich mich auf die API freuen. :D


    Umfrage habe ich selbstverständlich auf mitgemacht und finde es auch wichtig, dass viele sie mitmachen, damit ihr wisst, wo der ZUG (:D) hinfahren soll.

  • Ja auf die Demo warten wir alle, natürlich auch auf die neue API. Ich will es Mal bescheiden ausdrücken und würde mich erstmal über 1 oder 2 kleine Videos freuen. Da würde dann schon eher auch sehen,was dann auf uns zu kommt.


    red51 erfahren wie auch, was die Umfrage ergeben hat ??


    Duzu muss ich schon sagen das ich total ruhig und geduldig bin ( zum Glück sieht keiner meine Mimik dabei )


    Ich freue mich schon sehr auf die neue Version mit den neuen alten Futures und ganz neuen biomen und anderen Dingen. Da ist dann das bauen erstmal zweitrangig.

  • Vielen Dank für das Feedback! :):thumbup:


    Ich persönlich würde eine senkrechte Fackelhalterung bevorzugen

    Oh, wir haben sogar tatsächlich auch eine senkrechte Fackelhalterung :D


    Der Schneeffekt sieht Hammermäßig aus, solange der Schnee vor der Tür bleibt und der Blizzard irgendwann auch mal zu Ende geht

    Hehe, das wird er auf jeden Fall ;)


    Zum Beispiel hatte ich mal einen Vorschlag gemacht, wie man Erze, Sand, Erde und Stein erneuern könnte

    Ich erinnere mich an den Vorschlag, ist ja noch nicht ganz so unendlich lange her ^^ Ist auf jeden Fall ein sehr kreativer und interessanter Vorschlag, allerdings auch recht komplex umzusetzen. Kann mich daher leider noch nicht so richtig zu äußern, zumal wir uns natürlich erstmal darauf konzentrieren wollen, überhaupt was "Spielbares" fertig zu bekommen :saint:


    aber paar Videos vom Game wären so langsam auch toll, auch wenn sie kurz wären.

    Dem stimme ich zu!


    Schnee aufm dach, würde ich auch gut finden.

    Das wird leider etwas schwierig umzusetzen sein :/ Dadurch, dass ja bis ins kleinste Detail gebaut werden kann ist es für das Spiel wahnsinnig kompliziert, herauszufinden, welche Oberfläche unter freiem Himmel liegt und welche nicht. Das wäre in einer festen Welt deutlich einfacher, oder zumindest auch dann, wenn das Bausystem eingeschränkt wäre (es also nur Blöcke gäbe, oder gar nur vorgefertigte Bau-Module) - aber das wollen wir natürlich nicht...


    bin gespannt, was die Auswertung ergibt ... meine Kristallkugel reib ... da sind ein paar Fragen dabei, bei der die Hälfte der Spieler ganz rechts und die andere Hälfte der Spieler ganz links beantwortet haben ... breitgrins ... ihr müsst also beides einbauen ... jaja, genau!

    Hehe, damit liegst du gar nicht so falsch :lol: Aber auch das zeigt uns zumindest, welche Features unbedingt einstellbar gehalten werden müssen.


    Wie weit könnte da der Realismus gehen?


    Das es Regnet und sich Teiche wieder Auffüllen, Wasser auch Verdunstet oder absingt?

    Also grundsätzlich werden sich beim Regen Pfützen bilden, die auch wieder langsam verschwinden nachdem die Schauer vorbei ist. Allerdings werden die Pfützen eher nur ein optischer Effekt sein, d.h. man wird nicht wirklich damit interagieren können. Inwieweit sich Teiche wieder durch Regen auffüllen kann ich leider nicht sagen, ich fürchte aber, das wäre enorm komplex wenn man das richtig umsetzen wollte. Es müsste ja dann tatsächlich eine Mechanik dahinter stecken die einerseits Wasser verdunsten lässt, andererseits aber auch das Versickern von Wasser regelt, sonst würden ja alle Teiche und Seen mit der Zeit hoffnungslos überlaufen und irgendwann die ganze Welt überfluten :dizzy:


    red51 erfahren wie auch, was die Umfrage ergeben hat ??

    Auf jeden Fall, aber ich würde damit noch ein wenig warten, bis noch mehr Leute teilgenommen haben und die Umfrage etwas repräsentativere Ergebnisse liefert ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!